Gate to Trance * Trancetanzen * offene Abende in Köln im Tor 28

Diese Form der ungesteuerten, wilden Bewegung erlaubt es uns aus der Trance des westlichen Alltags zu erwachen, wenn die flackernden Bilder des Lebens uns in einen tiefen Schlummer fallen lassen und uns dabei vergessen lassen, wer wir sind und aus welchem Grunde wir geboren wurden.
Wenn wir verstehen, dass der Geist aller Lebensformen innerlich verbunden ist, können wir vielleicht beginnen zu begreifen, dass wir nach Innen schauen können, um die Antwort auf unsere Lebensfragen zu wissen und zu fühlen.
Das Ziel der inneren Reise ist die Gegenwart zu betreten, in der alle Dinge existieren: Ideen, Kreativität, Antworten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft; in schamanischen Begriffen wird dies das "Schauen im Platz" genannt.
Hier bist Du in der Lage, in die Wahrheit Deines Lebens zu fühlen und das verleiht Dir die Kraft, durch das Leben zu steuern und Entscheidungen zu treffen, die in Harmonie mit Deinem wahren Selbst stehen. Der 'Trance Tanz' öffnet das Tor in Dir, das Dein Herz wiedererwachen lässt und Dich befreit. Das Tor zur Trance belebt und energetisiert die Zellen in unserem Körper von denen einige die Erinnerungen an all das bergen, was je gewesen ist; daher schreiten wir direkt in unser angeborene Körperweisheit, was der Reise wiederum größere Macht und Authentizität verleiht.Die Musik wird speziell mit dynamischen Schlagzeugrhythmen und direkt auf die Amygdala im Gehirn wirkenden Klängen angereichert. Das Tor zur Trance öffnet sich!

Die Regeln

Lockere Kleidung brauchst du!
Zu Beginn stellst du dich kurz mit Namen vor.
Dann ist der Raum ohne Worte.
Anbaggern ist nicht angesagt!
Kontakt ist erst im Come Down, in der letzten Phase!
Du darfst jedes Geräusch von dir geben, aber kein Wort.
Tanze total und falle in die Trommeln und die Perkussion hinein.
Halte die Augen möglichst geschlossen. Es gibt auf Wunsch Augenbinden.
Lass dich zwischen drin tief Atmen.
Wenn der Stopp kommt, halte inne und friere ein.
Bleibe ansonsten in dieser Zeit bis zur Schlußphase in Bewegung.

Shanti Morawa
Machabäerstr. 28
50668 Köln

Trancejay Cosmic Storm
Infos: 0221.16942179 & 0172.1794550
info@gate-to-trance.de

Kosten: Jeweils, 18.30-19.45, Kosten: 10,- Euro
Alle Termine sind abgesagt!

Flyer als Pdf

2010 © www.moonflower-webdesign.de